Context is king

Der Erfolg von Social Media lässt sich an zwei Zeitpunkten messen: während der Aktion und nach der Aktion.

Social Media macht Produkte fühlbar und Prizipien greifbar. Neue Eindrücke beeinflussen die Stimmung der Gäste und ihr zukünftiges Verhalten. Vielleicht nur im Detail. Doch auch Kleinigkeiten können zu Großartigkeiten werden.

Screen WWYD_1024

WWYD – Wanderausstellung & Webgalerie

Hast Du schon einmal daran gedacht, Deine Veranstaltung zu „interaktivieren“? Dann müssen Besucher gar nicht physisch dabei sein. Dafür per Live-Stream, Live-Chat oder sogar Live-Gepräch mit Gästen vor Ort. BEING X bietet mit seinem Prinzip des CAMWALKING ™ effektive Möglichkeiten. Nicht nur bei Konzerten, Sportveranstaltungen und Messen.

Dies ist – jedenfalls für mich – der nächste Schritt, den Social Media gehen wird bzw. muss, um wirklich etwas zu bewegen – wenn Du siehst, was andere sehen. Mit ihren Augen.

Oder stell Dir PRODUCT SLAM – EINE STIMME FÜR RANDGRUPPENPRODUKTE als innovatives Werbe-Format vor. Teilnehmer slammen DEIN Produkt. Z.B. zum Produkt-Launch, im Rahmen einer Kampagne. Auf Video aufgezeichnet ergibt sich daraus eine bleibende positive Erfahrung für Marken, Slammer, Gäste und Kunden. Auf den Social Media-Kanälen Deiner Wahl.

Was kann ich für Dich tun, um Deinen Event zu tunen? Lass es uns herausfinden.