Bilder mit Raum für mehr

Meine Mutter ist gelernte Fotolaborantin. Mein Opa hat Objektive hergestellt (Zeiss) bevor er den großen Rest seines Arbeitslebens “beim Daimler” verbracht hatte. Insofern wurde ich schon früh mit einer – sozusagen – fotografischen Sicht auf die Dinge ausgestattet.

Fantasie, Neugier und Experimentierfreude haben mir geholfen, meine eigenen Perspektiven zu entwickeln. Mit meiner journalistischen Ausbildung und durch die Zeit bei RTL kam der Faible dazu, auf professioneller Basis, Bilder selbst herzustellen. Zunächst bewegte Bilder. Dann Momentaufnahmen, sprich: Fotos.

Menschen & Perspektiven

Was ich fotografiere? Menschen. Dinge. Augenblicke. Situationen. Szenen. Immer mit der Ambition, mit der Kamera einem besonderen Moment zu begegnen und ihn festzuhalten. Spontan. Situativ. Dokumentarisch.

Fast ausschließlich fotografiere ich in 16:9 (Landscape). Dieses Format gibt in meinen Augen dem Bild mehr Weite und damit den erwünschten Empfindungs- und Wirkungsspielraum beim Betrachter (>> Zielgruppe). Auf Wunsch mache ich aber auch Fotos im klassischen Hoch- und Portrait-Format, z.B. für Hochkant-Plakate.

Szenen & Situationen

Begegnungen

Wenn ich bei Events arbeite, werde ich von den Anwesenden manchmal gefragt, was sie machen sollen. Dann schlage ich vor, dass sie das machen, was sie immer machen. Authentische Situationen sorgen für authentische Bilder. Ansonsten halte ich mich zurück. Ja, man weiss, der Fotograf ist da, aber man bemerkt ihn nicht.

Projekte

Für kommunikative und redaktionelle Zwecke sind Bilder von mir für eine Lizenzgebühr bei Getty Images (i-Stock) und Adobe Stock zu finden. Wer ein Foto von mir in gedruckter Form haben oder eine Ausstellung machen möchte, kontaktiert mich am besten direkt.

Objekte

Set-Fotos / Stills

Wenn ich Filme als Auftragsproduktionen realisiere, biete ich auch einzelne Bilder (Filmstills) daraus an. Diese sind z.B. aus meinem Film Forster. Wise. Beaux Arts.

Mail: markus[at]medianautiker.de
Call: +49  173 –  26 38 488