Projektfilm

Bei „Forster. Wise. Beaux Arts.“ trifft klassische Musik auf zeitgeschichtliche Ereignisse und Themen.

Im Auftrag der beiden Künstler habe ich diesen Film über das Projekt gemacht.

Mehr Informationen


Bei „Forster. Wise. Beaux Arts.“ trifft klassische Musik auf wesentliche zeitgeschichtliche Ereignisse und Themen.

Im Mittelpunkt verschiedener Bühnenprogramme steht jeweils ein bedeutender Komponist und dessen Auseinandersetzung mit einem „Megathema“ der damaligen Zeitepoche, wie z.B. Robert Schumann und seine Hassliebe für den Karneval in „Pierrot, Pantalon, Paganini & Co – Robert Schumanns bunte Karnevalsgesellschaft“.

Bei diesem Projekt haben sich der Pianist & Dirigent Thomas Wise und der Bildhauer & Kunsthistoriker Ulrich Forster zusammen gefunden. Sie bieten ihrem Publikum abendfüllende Reisen zu persönlichen Themen der Komponisten mit ungeahnten Bezügen zur gesellschaftlichen Gegenwart. Lehrreich, überraschend und amüsant.

Für diesen Film hat der Journalist & Filmemacher Markus Schnabel alias Medianautiker die beiden Künstler bei den Proben und bei ihrem Auftritt am 18.02.2017 im Bonner Beethovenhaus mit der Kamera begleitet.

„Forster:Wise Beaux Arts“ widmete sich bereits den Komponisten Robert Schumann und Franz Liszt. Weitere Projekte sind in Planung.

Weitere Informationen:

http://ulrich-forster.de
http://thomaswiseconductor.com

Contact

Koordinaten

Markus Schnabel
Mozartstr. 39
50674 Köln
Germany

Rechtliches

Photography

Social Media

Instagram

Contact