Thiem Coaching

Kürzlich kontaktierte mich die Schauspielerin und Körpersprache-Trainerin Heike Thiem. Grund: Heike braucht eine Website und ich soll sie machen. Prima, mach ich.

Thiem Coaching

Zunächst habe ich Heike während eines ihrer Seminare am INekO-Institut der Uni Köln fotografiert. Neben kurzen, möglichst prägnanten Informationen sind Bilder das Salz, die Websites als ‘digitale Visitenkarten’ interessant machen – oder eben auch nicht.

Heikes Website ist also nun in Arbeit. Erfreulich neben diesem Projekt an sich sind die Umstände wie es zustande kam. Unser Erstkontakt lief über Heikes Mann, den Schauspieler & Sprecher Thomas Langl, und  dessen Kollegin Petra Konradi (nein, ihre Site hab ich nicht gemacht), wodurch sich heraus stellte, das Thomas und ich uns aus guten alten Fernsehzeiten kennen.

Konkret war Thomas bei einer Produktion dabei, die ich als Producer betreut habe. Und das Beste: Heike Thiem war damals auch dabei, was ich im Jahr 2018 aber gar nicht mehr auf dem Schirm hatte. Umso erfreulicher also dieses Wiedersehen und das Wieder-Miteinanderarbeiten.

Beim Foto-Shooting war ziemlich schnell klar: Wenn es um Körpersprache geht, dann weiss Heike genau, wovon (und womit) sie spricht. Auch die Seminarteilnehmer haben direkt gemerkt, dass diese Frau das Agieren vor Publikum von Grund auf gelernt hat. Dementsprechend haben sie sich gerne mitreissen lassen. Super Truppe.

Thiem Coaching

Mehr Informationen:

Heikes Website: http://thiemchoaching.de (Aktuell in Entstehung)
INeKO Institut an der Uni Köln: http://ineko-cologne.de


Team Theisen

Jetzt bin ich fast 50 und war noch nie live bei einem Autorennen. Letzten Samstag sollte sich das ändern. Für Fotos des Rennsportteams Theisen beim 1. Lauf der RCN (Rundstrecken-Challenge Nürburgring) auf der Nordschleife. Auf dem Foto seht Ihr Teamchef Peter Theisen.

Team Theisen

Also auf geht’s, ab geht’s. Los in Herrgottsfrühe zum Nürburgring. Auto abladen, technische Checks, Fahrerbesprechung, Rennen, Boxengasse, Siegerehrung, Auto aufladen. Das volle Programm für den dokumentarischen Fotografen.

Hier seht Ihr also Impressionen von diesem Renntag. Klick auf ein Bild, dann startet die Lightbox.

Das Team Theisen war übrigens mit einem nagelneuen, kaum getesteten Auto (Opel Astra TCR) am Start und wurde direkt Zweiter im Gesamtklassement von insgesamt 160 startenden Wagen. Nicht schlecht, nicht schlecht. Aber ich würde sagen, da geht noch was.

Team Theisen

Mehr Bilder von diesem Renntag auf der Nordschleife sind bei meinen Projekten zu sehen. Wer an meiner Art der dokumentarischen Fotografie interessiert, kann sich natürlich gerne melden:

+49 173 2638488
markus(at)medianautiker.de


Art Photography Katja Gehrung

Die Fotografin Katja Gehrung macht “skurille Selbstaufnahmen”, wie der STERN über sie schrieb.

Art Photography Katja Gehrung

Katja und ich kennen uns schon eine halbe Ewigkeit. Zur Fotografie kamen wir beide eher auf Umwegen, wobei mein Weg als Medianautiker noch der direktere Weg war. Dafür hat sich Katja schon zu Schulzeiten mit Fotografie beschäftigt (ich lieber mit “Ein Colt für alle Fälle”). Damals noch analog mit improvisierter Dunkelkammer.

Art Photography Katja Gehrung

Seit 2014 macht Katja wieder Fotos. Fast ausschließlich von selbst. Ihre Bilder beschreiben Zwischenstadien, skurrile Momente, die sich aus der Kombination von Raum, Licht und Idee ergeben. Manchmal längere Zeit geplant. Manchmal auch spontan, wenn das Licht passt oder Katja eine situative Idee hat. Ihre Kamera war stets dabei. Und das bleibt hoffentlich auch so.

Um Katjas wunderbaren Bildern auch online einen schönen Platz zu geben, habe ich ihre Website gemacht. Es war eine ziemliche Herausforderung, Technik und Visualität in funktionalen Einklang zu bringen. 1&1 ist der Teufel, Leute. Jedenfalls in Sachen WordPress.

Katjas Bilder hingen schon beim Kunstverein Ottobrunn (bei München) e.V., sie ist mit einem Bild von ihr im aktuellen ver.di-Kunstkalender 2018 vertreten (August) und im Herbst ist sie bei einem deutsch-chinesischen Kunstaustausch-Projekt dabei. Jìnyībù, jìnyībù.

Seit kurzem hat sie sogar eine eigene, kleine Galerie in Fürth, die auch gleichzeitig so etwas wie ihr Workspace ist. Die Fotos von der Galerieeröffnung sind übrigens ausnahmsweise nicht von Katja selbst. Diese dokumentarischen Bilder habe ich fotografiert.

Wer sich für Katja Gehrungs Bilder für eine Ausstellung interessiert oder ein Bild kaufen möchte, kann sie auf ihrer Website kontaktieren.

Art Photography Katja Gehrung

Katjas Bilder wird es daneben auch bald in ihrem Online-Shop geben (befindet sich meinerseits in Arbeit).

Art Photography
Katja Gehrung
Gustavstraße 27
90762 Fürth

https://katjagehrung.de


Authentisch leben

Anfang 2018 kam Dr.-Ing. Thomas Probol auf mich zu. Thomas hat zum Thema “Künstliche Intelligenz” promoviert, lange als Projektleiter gearbeitet.

Im Laufe seines Lebens hat er bei sich selbst entdeckt, wie Yoga, Meditation und Körpertraining zu mehr Ruhe im Gemüt, aber gleichzeitig auch zu mehr Tagesenergie führen. Vor einigen Jahren hat er schließlich angefangen, als Coach seine Erfahrung und sein Wissen weiter zu geben.

Authentisch leben

Nun hat sich Thomas als Coach neu aufgestellt. AUTHENTISCH LEBEN ist sein Ding. Und dafür wollte er eine Website von mir. Für mich ein sehr spannendes Projekt, denn an Inhalten, Funktionalität und Design war es für mich bisher die umfangreichste Website, die ich mit WordPress realisiert habe.

Seine physischen Dienste bietet Thomas vorwiegend im westlichen Rheinland an. Ich habe keine direkte Erfahrung mit ihm als Coach, aber wenn er dabei genauso genauso fachkundig und professionell agiert wie als mein Kunde, kann ich AUTHENTISCH LEBEN nur empfehlen.

Authentisch leben

Mehr Infos zu diesem Projekten gibt es bei meinen Projekten oder natürlich bei Dr.-Ing. Thomas Probol:

Probol Empowerment
Dr.- Ing. Thomas Probol
Schabernackstr. 1
41462 Neuss

Tel. +49 2131 – 3145670